Dein Wegweiser für die Junghunde-Akademie:

Die Welt mit den Augen deines heranwachsenden Hundes zu entdecken, kann eine Herausforderung sein – doch du bist nicht allein. Die „Junghunde-Akademie“ ist dein Kompass durch die stürmische Zeit der Hundepubertät. Mit Verständnis, Geduld und maßgeschneiderten Trainingsmethoden navigieren wir durch die Höhen und Tiefen des Junghundealters. Fördere die Potenziale deines Hundes und festige eine Beziehung, die auf Respekt und gegenseitigem Vertrauen basiert. Lass uns zusammen das Fundament für ein ausgewogenes Hundeleben bauen.



Die Juvenile Phase: Ein kritischer Wendepunkt

Die Jugendzeit deines Hundes stellt eine echte Bewährungsprobe dar. In dieser Phase des Wachstums und der Veränderung stehen viele Hundebesitzer vor großen Erziehungsherausforderungen. Leider führt dies nicht selten dazu, dass Hunde im Tierheim landen. Aber warum ist das so? Ich biete dir einen Einblick in diese turbulente Lebensspanne und zeige dir Wege auf, wie du sie erfolgreich meistern kannst.


Mehr Details zur Juvenilen Phase

Tiefer Einblick in die Juvenile Phase: Verstehen, Anpassen, Fördern

Die juvenile Phase deines Hundes ist ein dynamischer Wendepunkt, der entscheidend für seine Entwicklung ist:

Beginn mit dem Zahnwechsel: Ab dem 5. Monat tritt dein Hund in eine neue Phase ein, die das Ende der Welpenzeit markiert und den Übergang zu weiteren Entwicklungsstadien einleitet.

Pubertät: Etwa ab dem 6. Monat beginnt die Pubertät, die bis zum 12. Monat andauern kann. Diese Lebensphase wird mit dem Erreichen der Geschlechtsreife abgeschlossen.

Adoleszenz: Direkt an die Pubertät schließt die Adoleszenz an, die, abhängig von der Rasse, bis zum 30. Monat andauern kann. In dieser Phase finden das Wachstum und die Reifung des Hormonsystems sowie des Gehirns statt, wodurch wichtige neuronale Verbindungen geknüpft werden.

Dieser gesamte Zeitraum ist von intensiven Veränderungen geprägt und kann das Verhalten deines Hundes erheblich beeinflussen. Die Phase der Veränderung kann sich über bis zu 24 Monate erstrecken. In dieser Zeit vollziehen sich umfangreiche hormonelle und neurologische Entwicklungen, die oft zu markanten Verhaltensänderungen führen. Viele Bezugspersonen berichten, dass ihre Hunde das Gelernte zu vergessen scheinen, schlechter hören und Verhaltensweisen wie Aggression, Angst oder Hyperaktivität entwickeln.

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum zu glauben, man könne diese Phase einfach aussitzen. Die juvenile Phase ist zu vielschichtig und langanhaltend, als dass man sie auf die kurze Spanne der Pubertät reduzieren könnte. Ohne gezielte Erziehung und Training riskierst du, wesentliche Entwicklungsfortschritte deines Hundes zu verpassen.

In meinem Blog werde ich dieses komplexe und faszinierende Thema in zukünftigen Beiträgen noch weiter vertiefen und biete dir wertvolle Einblicke und Unterstützung, um deinen Hund durch diese prägende Zeit hindurchzuführen.


Stelle die Weichen für eine glückliche Zukunft

Die richtige Wegleitung in der Jugendphase deines Hundes

In dieser sensiblen Entwicklungsphase deines Hundes ist die Wahl des richtigen Trainers entscheidend. Der Umgang mit den Herausforderungen der Jugendphase verlangt Fingerspitzengefühl – Methoden, die auf Strafe, Dominanz oder gar Gewalt basieren, können tiefgreifende negative Spuren hinterlassen. Hunde sind in dieser Zeit besonders empfänglich für Einflüsse, und Fehler können die Sozialisation langfristig beeinträchtigen.

Wenn du dir einen ausgeglichenen und glücklichen Hund wünschst, ist es unerlässlich, mit einem Trainer zusammenzuarbeiten, der ein tiefes Verständnis für bedürfnisorientiertes Training hat und konsequent positive Verstärkung anwendet. Meine Trainingsmethode ist speziell darauf ausgelegt, wünschenswertes Verhalten zu identifizieren, zu fördern und zu festigen. Ziel ist es, dass du den Hund an deiner Seite hast, von dem du immer geträumt hast.

Ich begleite dich und deinen Hund durch diese herausfordernde Zeit. Gemeinsam arbeiten wir daran, eure Beziehung auch während dieser stürmischen Phase zu stärken und zu vertiefen. Mit mir an deiner Seite wird die Jugendphase eures Hundes zu einer Zeit des Lernens und Wachsens für euch beide.


Entdecke, was ich dir und deinem Hund bieten kann:

Das Erregungsniveau steuern:

Ein erhöhtes Erregungsniveau bei deinem Hund in herausfordernden oder aufregenden Situationen ist normal. Ich zeige dir, wie du ihn danach wieder beruhigen kannst, um einen ausgeglichenen Zustand zu erreichen.

Gezielte Sozialisierung:

Ich bewerte sorgfältig den aktuellen Entwicklungsstand deines Hundes, um ihm nur solche Kontakte und Situationen zuzumuten, die er bewältigen kann und von denen er profitiert.

Maßgeschneidertes Training:

Das Training passe ich präzise an eure individuellen Bedürfnisse an. Wir justieren feinfühlig, damit ihr stetig Fortschritte macht.

Entwicklung essenzieller Fähigkeiten:

Wir konzentrieren uns auf Schlüsselkompetenzen wie entspanntes Laufen an der Leine, sicheren Rückruf, souveräne Hundebegegnungen und vieles mehr, um euren Alltag leichter zu gestalten.

Persönlicher Support:

Auch zwischen den Trainingseinheiten bin ich für dich da, um Unterstützung zu bieten und aufkommende Fragen zu klären.

Fehlervermeidung:

Ich teile mein Wissen, um zu verhindern, dass in dieser wichtigen Entwicklungsphase Fehler entstehen, die das Wachstum der Bindung zwischen dir und deinem Hund beeinträchtigen könnten.

Ruhe und Entspannung:

Ich helfe dir, Routinen zu etablieren, die deinem Hund ermöglichen, trotz aller körperlichen Veränderungen zur Ruhe zu kommen und zu entspannen – denn Verarbeitung und Regeneration finden im Schlaf statt.

Alltagsintegration:

Jeder hat eine Vorstellung davon, wie sein Hund den Alltag bereichern soll. Gemeinsam entwickeln wir einen Plan, um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen.

Persönliches Training:

Um optimale Ergebnisse zu erzielen und Fehler zu minimieren, biete ich die Möglichkeit, deinen Hund persönlich zu trainieren. Für umfassende Informationen stehe ich bereit und empfehle, mein Rundum-Sorglos-Paket in Betracht zu ziehen.


Preisübersicht: Exklusives Einführungsangebot

Ergreife die Chance, von meinen attraktiven Einführungspreisen zu profitieren und den ersten Schritt zu einer verbesserten Beziehung zwischen dir und deinem Hund zu machen. Dieses Angebot ist zeitlich begrenzt – nutze diese einzigartige Gelegenheit, bevor alle Plätze ausgebucht sind.

Pakete Bei Vorauszahlung Gesamt
5 Stunden 45€ pro Stunde 225€
10 Stunden 40€ pro Stunde 400€
15 Stunden 35€ pro Stunde 525€

Einzelstunden: 50€ pro Stunde

Bitte beachte, dass zu den oben genannten Preisen noch Fahrtkosten von 0,42€ pro Kilometer sowie eventuelle Parkkosten hinzukommen.


Bist du bereit für eine Veränderung?

Mache heute den ersten Schritt zu einem harmonischen Zusammenleben mit deinem Hund. Lass uns gemeinsam die Grundsteine für ein glückliches und entspanntes Miteinander legen. Kontaktiere mich jetzt für ein kostenfreies Erstgespräch und sichere dir einen Platz im Training, wo wir mit Geduld, Verständnis und positiver Verstärkung arbeiten, um das Beste in deinem Hund hervorzubringen.

Mobil +436764636824

Kontaktformular